17. Jahrestagung „Geschichte und Metapher“

19.-20. November 2010, Universität der Künste Berlin

Organisation: Manuel Braun und Tanja Michalsky

Tagungsprogramm

Freitag, 19. November 2010

Tanja Michalsky: Gemalte Metaphern. Zur Reflexion der Bedeutungsverschiebung im Bild am Beispiel von Pieter Bruegels Niederländischen Sprichwörtern (1559), in der Gemäldegalerie

Samstag, 20. November 2010

Anja Becker: Metapherntheorie – Metaphernpraxis. Überlegungen zu einer mediävistischen Kontroverse am Beispiel geistlicher Lieddichtung
Hendrikje Lehmann: Von krumben ougen und süezer tumpheit. Metapherngebrauch und Emotionalität im Minnesang
Beatrice Trinca: Die Birne, die Rose, das Wild. Erotische Düfte, metaphorisch und konkret
Gregor Rohmann: Von der Kirche als Reigen zur Raserei im Gotteshaus. Metaphern für Heilserwartung und Heilsverlust und ihre Verwirklichung in der spirituellen Medizin des späten Mittelalters
Caroline Smout: Spielarten bildhafter Modellierung von Wahrheit in den Regia Carmina des Convenevole da Prato
Klaus Krüger: Bildliche Figuralität. Zur ästhetischen Produktion von Evidenz im Trecento

Advertisements